Kichererbsenwaffel

mit Dattel-Knoblauch-Creme und Kerbel

Für alle Waffelliebhaber

„Wenn der fein-nussige Geschmack der Kichererbse auf süße Datteln trifft, dann ist es Zeit für Waffeln.“

Zubereitung

  • ca. 15 Minuten
  • ca. 5 Minuten


1. Für den Teig Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen. Milch und Eier zugeben und mit den Schneebesen eines Handrührgeräts zu einer glatten Masse verrühren.

2. Waffeleisen vorheizen und den Teig portionsweise ca. 2 Minuten backen. Waffeln auf einem Rost auskühlen lassen.

3. Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Waffeln mit dem Dattel-Knoblauch-Dip bestreichen und mit Kerbel und Sesam bestreut servieren.

Tipp:
Kichererbsenmehl enthält viele Proteine und hat im Vergleich zum Vollkornweizen weniger Kohlenhydrate.

  • Veggie
  • Warm
  • Kalt
  • Veggie
  • Zubereitungszeit: 20 - 29 Min.

Zutaten

Für den Teig:
  • 62.5Kichererbsenmehl
  • 0.25Backpulver
  • Salz
  • 100Milch (3,5% Fett)
  • 1Eier (Größe M)
Für das Topping:
  • 1Kerbel
  • 50HOMANN FOOD MARKET Dattel Knoblauch Aufstrich & Dip
  • etwas Sesam

Utensilien:
Schüssel, Handrührgerät, Waffeleisen

Dattel Knoblauch Aufstrich & Dip

Raffinierte Alleskönner

Echt anders

Streich und Dip dich ins Glück! Hier trifft honigsüße Dattel auf scharfen Knoblauch und schafft so einen pikant vielseitigen Aufstrich. Den kannst du übrigens auch prima zu leckerem Grillgemüse und deftigen Pellkartoffeln servieren – oder sogar zum Verfeinern deiner Lieblingssauce. Echt anders.

Mehr erfahren